Webseite der Gemeinde Hirzel

Direkte Links und Accesskeys

Service-Menü

Suche

Suche starten

Inhalt

Wasserversorgung

Übersicht | Mitarbeitende | Dienstleistungen

Allgemeines
Zu unserer Lebensqualität gehört, dass beim Öffnen des Wasserhahns immer genügend frisches und sauberes Trinkwasser fliesst. Gesundheit und Wohlbefinden der Bevölkerung und eine florierende Wirtschaft hängen wesentlich von einer gut funktionierenden Wasserversorgung ab. Sie ist die Grundlage unserer Zivilisation. Erst wenn kein Wasser zum Hahnen herauskommt, werden wir uns dieser Tatsache bewusst.

Wichtige Kennwerte (Stand 01.12.2011)
30 - 33° fH (Gesamthärte in französischen Härtegrade)
19 mg/L Nitratgehalt
weitere Infos zur Wasserqualität

Anlagen
Die Wasserversorgung Hirzel besteht aus den beiden Grundwasser-pumpwerken Müsli und Spitzen, den 3 Reservoirs Chaseren (2 x 100 m3), Höchi (1 x 1'500 m3, 2 x 150 m2) und Spitzen (2 x 100 m3), sowie dem gesamten Leitungsnetz mit einer Länge von zirka 23 Kilometer.

Wasserherkunft im Hirzel
In erster Priorität wird das Trinkwasser von den gemeindeeigenen Grundwasserpumpwerken Müsli und Spitzen bezogen (95 %). Zur Abdeckung von Spitzenzeiten wird zeitweise zusätzlich Trinkwasser von der Stadt Wädenswil eingekauft (5 %). 
Die Wasserversorgung sorgt dafür, dass jederzeit genügend Trinkwasser in hoher Qualität in den angeschlossenen Haushalten und Betriebne verfügbar ist. Sie hat die dauernde Betriebsbereitschaft der Anlageteile (Steuerungen, Leitungsnetz, Pumpwerke) zu gewährleisten. Sie stellt auch die Versorgung mit Löschwasser zur Brandbekämpfung sicher.

Ergänzende Informationen zum Inhalt

Kontakt

Gemeinde Hirzel
ARA Fabrikrain
8816 Hirzel

Tel. 044 729 94 45
Fax 044 729 95 15

E-Mail
© 2008-2017 Gemeinde Hirzel, Bergstrasse 6, 8816 Hirzel | realisiert durch IAS ZHAW |