Gemeinde Hirzel

Winterdienst 2017 /2018

06.10.2017

Rückschnitt von Pflanzen

Aufruf an die Grundeigentümer/innen:
Damit ein reibungsloser Winterdienst gewährleistet ist, werden die Grundeigentümer/innen und Liegenschaftenverwalter/innen, gestützt auf die Strassenabstandsverordnung vom 19. April 1978, auf Folgendes aufmerksam gemacht:

- Bäume, Hecken, Gebüsche und andere Pflanzen sind auf die Grundstücksgrenze zurückzuschneiden
- Das Ast- und Blattwerk von Bäumen hat über bestehenden Strassen ein Lichtraum von mindestens 4.50m Höhe zu wahren. Bei Rad- und Fusswegen kann derselbe bis auf eine Höhe von 2.50m verkleindert werden.

Diese Vorschriften haben Gültigkeit für alle öffentlichen und privaten Strassen, Plätze, Rad- und Fusswege, die nicht ausschliesslich privatem Gebrauch dienen (§4 der VO).

Die Besitzer/innen von Liegenschaften werden ersucht, die Pflanzen entsprechend unter Schnitt zu halten und auf vorschriftsgemässen Rückschnitt zu achten. Bei Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit müssten die notwendigen Arbeiten auf Kosten des Besitzers/ der Besitzerin durch die Gemeinde in Auftrag gegeben werden.




zurück