Webseite der Gemeinde Hirzel

Direkte Links und Accesskeys

Service-Menü

Suche

Suche starten

Inhalt

Feuerungs-/Rauchgaskontrolle

Feuerungsanlagen müssen in der Regel alle 2 Jahre messtechnisch überprüft werden. Das kann nach Wahl des Gebäudeeigentümers durch eine entsprechend ausgerüstete Fachfirma (oft im Rahmen eines Heizungs-Servicevertrags) oder durch die amtliche Kontrolle erfolgen. In beiden Fällen werden die Messwerte von der amtlichen Kontrolle mit dem Vorschriften der eidg. Luftreinhalteverordnung verglichen und bei Überschreitungen werden Massnahmen verfügt.

Die Gemeinde Hirzel hat mit der amtlichen Feuerungskontrolle die Feuerpolizei der Gemeinde Richterswil beauftragt, welche über die nötige Ausrüstung verfügt.


 zurück

Ergänzende Informationen zum Inhalt

© 2008-2017 Gemeinde Hirzel, Bergstrasse 6, 8816 Hirzel | realisiert durch IAS ZHAW |